Tolle Resonanz

Karlsruhe-Grötzingen, 14. März 2016, AMF.
Draußen herrschten zwar noch winterliche Temperaturen, aber in der Grötzinger Begegnungsstätte hatte am vorletzten Sonntag der Lenz in Form der 17. Hobbyausstellung Einzug gehalten.

Bereits im Foyer wurden die 500 Besucher von frühlingshaften und österlich-anmutenden Blumenarrangements begrüßt. Wer da noch nichts gefunden hatte, ging  einfach bei 25 weiteren Hobbykünstlern im großen Saal auf Entdeckertour: Osterdekorationen in mannigfacher Vielzahl,  Kunstvolles aus Papier und Pappe („Stampin´ Up), Schmuck aus verschiedensten Materialien, Taschen und Hüte aus Stoff und Filz, verzierte Straußeneier, wie man sie noch nie gesehen hatte. Honig und Liköre zum Probieren und Mitnehmen durften auch nicht fehlen.

Osterdeko
Osterdeko


Einen Stammplatz im Grötzinger Veranstaltungskalender hat die inzwischen 17. Auflage der CDU-Hobbyausstellung, die im zweijährigen Rhythmus stattfindet. Zur Eröffnung konnte die CDU-Ortsverbandsvorsitzende Christiane Jäger die Landtagsabgeordnete und Stadträtin Bettina Meier-Augenstein begrüßen. Im Anschluss daran präsentierten junge Grötzinger Musikschüler ihre musikalischen Fähigkeiten an Geige, Violine und Cello. Einen herzlichen Dank ging an die Organisatorin und Ortschaftsrätin Susanne Orthey, die wie immer eine gute Mischung aus Hobbykünstler und Handwerker zusammengerufen hat.

Musikschülerin
Musikschülerin



Ortschaftsräte Orthey und Haschka
Ortschaftsräte Orthey und Haschka



Bettina Meier-Augenstein, MdL
Bettina Meier-Augenstein, MdL